Stellplatz finden

14.04.2018

Heute ist Samstag, gestern abend mussten wir die Villa ohne Kennzeichen auf der Straße stehen lassen. Wir sind deswegen ziemlich aufgeregt, ein Abschleppen würde uns angeblich um die 10000€ kosten! Obwohl wir am Abend den Nachbarn erklärt haben, warum die Villa dort kurz steht, haben sich tatsächlich heute morgen schon welche beschwert. Also muss ganz schnell ein neuer 10 Meter langer Stellplatz auf privatem Gelände her! Das sollte klappen, wir sind ja optimistisch! Es wird noch ein bisschen schwieriger: es regnet wie aus Eimern, es ist richtig kalt und wir haben meine Schwester mit Baby bei uns zuhause sitzen – die möchten wir nicht lange allein lassen!

Nach einigen Stunden draußen, in denen wir bei vielen Menschen angefragt haben, aber leider keinen passender Platz dabei war, waren wir durchnässt, kalt und nicht mehr ganz so optimistisch. Dann kam der rettende Anruf: ein Freund von einem Freund eines Freundes ist Landwirt, sein Hof gerade mal ein paar 100 Meter entfernt vom jetzigen Standort der Villa! Dort können wir eine Woche stehen!

Ein paar Tage später beim Landwirt strahlt nicht nur die Sonne!

Eine Woche Zeit, um einen Platz für mehrere Monate zu finden, um die Villa dort auszubauen. Die Suche geht etwas entspannter weiter. Unser ursprünglich geplanter Platz war ja recht spontan wegen Platzmangel abgesprungen – wir bleiben trotzdem dran! Und was für eine Riesenerleichterung: unser Freund spielt Schrotttetris, genau nach einer Woche auf dem vorübergehendem Platz tut sich ein richtiges Plätzchen für die Villa Kunterbunt auf! Perfektes Timing!

Die Villa kuschelt jetzt mit einem Bagger und einem MB 409 vom THW. Hier darf sie stehen!

2 Antworten auf „Stellplatz finden“

  1. Hey,
    es macht Spaß hier mitzulesen! Spannend! Und es ist schön, ein kleiner Teil eures Abenteuers zu sein. Alles erdenklich Gute euch weiterhin!
    Liebe Grüße

    1. Liebe Lisa,
      schön, dass dir unsere Seite und unser Abenteuer gefällt!
      Wir freuen uns, dass du dabei bist. Danke für deinen lieben Beitrag!
      Fahren gleich zur Villa und holen den Boden weiter raus…
      Viele liebe Grüße,
      LuKa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.